Seiten, getaggt mit 'it-infrastruktur':

  • IT-Infrastruktur, Bildungstechnologien und Shared Services

    EDUnet - das schulweite Breitband-Backbone
    edu.card - die multifunktionale Schulservicekarte
    edu.shop - bargeldlose Zahlfunktionen an Schulen
    Lernmanagement-Systeme
    Open Source - desktop4education
    Österreichweiter Bildungsportal-Verbund

  • edunet.jpg
    EDUnet - das schulweite Breitband-Backbone

    Für den Bildungsbereich steht mit EDUnet ein flächendeckendes und skalierbares Glasfasernetz zur Verfügung und erweitert die bisherigen Service- und Providerangebote des bisherigen ASN (Austrian School Network).

    In Kooperation mit der Universität Wien  und als Teilnehmer des Wissenschaftsnetzes ACOnet (Austrian Academic Computer Network) steht ...

  • educard.jpg
    edu.card - die multifunktionale Schulservicekarte

      edu.cards werden seit 2002 an ca. 100 Schulstandorten als Pilotprojekt für elektronische Schülerausweise geführt. In mehreren Bundesländern wird derzeit an Konzepten zum flächen­deckenden Einsatz gearbeitet.       Funktionen der edu.card:

  • edushop.jpg
    edu.shop - bargeldlose Zahlfunktionen an Schulen

    Die edu.card eröffnet als elektronischer Schülerausweis neue Chancen bei der Gestaltung schulinterner Abläufe. Anwendungen der edu.card schaffen Komfort, entlasten Lehrer, Schüler und Eltern und helfen bei der Organisation eines effizienten und sicheren Schulalltags.
    Eine solche Anwendung rund um die edu.card ist der edu.shop (http://edushop.bildung.at). Als ...

  • Lernmanagement-Systeme

    Das bm:ukk hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung mit der Servicierung der Lernplattformen die Institutionen eduhi, Kompetenzcluster Süd und Knowledge Markets beauftragt. Sie sind Ansprechpartner für Bundesschulen, die Interesse an der Verwendung einer
    E-Learning - Plattform haben.
    Derzeit befinden sich hauptsächlich die Lernplattformen moodle und dotLRN im ...

  • d4e.jpg
    Open Source - desktop4education

    Die Etablierung von Open-Source-Lösungen an Österreichs Schulen bildet einen wesentlichen Schwerpunkt im Rahmen der efit21-Gesamtstrategie des bm:ukk.
    Die Grundlagen dafür wurden im Schulunterricht geschaffen. Über das Projekt desktop4education (d4e) wird für die Schüler/innen in Österreich ein Arbeitsplatz entwickelt, der ausschließlich quelloffene ...

  • bpv.jpg
    Österreichweiter Bildungsportal-Verbund

    Ziel dieses elementaren Breitbandservices ist, eine österreichweit einheitliche Regelung für die Zugriffs- und Berechtigungsverwaltung im Bildungsbereich zu etablieren. Der Fokus liegt dabei auf einer verteilten und nicht redundanten Benutzerführung bei der jeder Teilnehmer nur seine lokale Zugriffs- und Berechtigungsverwaltung zu führen hat, aber auf alle Applikationen im ...